Zweite Tagestour unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise

Zweite Tagestour unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise

Für heute hat unser Chef-Toureguide Martin die Tour Sierra de Ronda für uns ausgewählt.
Zuerst ging es Richtung Marbella, weiter über die A397 in die Berge.
Entlang der Sierra Palmietera, mit Sicherheit eines der schönsten Bergstraßen in Andalusien, ging es wetier in die Ortschaft El Burgo.
Nach einem kleinen Kaffeestop ging es weiter nach Monda um dann über die A356 durch das weiße Dorf Ojén zu fahren.
Wir konnten es uns nicht nehmen lassen, um mitten in Marbella in dem Parque de la Alameda anzuhalten und den Hafenflair zu genießen.
Nach etwa 188 km sind wir gegen 17.30 Uhr wieder auf dem Hotelparkplatz angekommen.
Zweite Tagestour unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise2022-10-06T09:18:36+02:00

Erste Tagestour unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise

Erste Tagestour unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise

Heute ging es bei starkem Wind nach Tarifa.
Während der Fahrt durch die Sierra del Cabrito konnten wir auf die Meerenge und Afrika blicken.
In Tarifa haben wir am Playa Chica de Tarifa angehalten und gingen zu Fuß auf die Halbinsel Isla de Tarifa des Las Palomas,
zum südlichsten Punkt Europas.
Anschließend ging es über die A405 und A2100 zurück zum Hotel.
Nach mehr als 185 km sind alle wieder wohlbehalten im Hotel angekommen.
Erste Tagestour unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise2022-10-06T08:05:00+02:00

Ankunftstag unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise

Ankunftstag unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise

Nach etwas mehr als 2.300 km sind die beiden LKW’s mit allen Mopes am 5-Sterne-Hotel Elba Estepona Gran Hotel & Thalasso Spa angekommen.
Sofort wurden am Donnerstag die 40 Mopeds abgeladen und auf dem reservierten und abgesperrten Bereich des Hotelparkplatzes abgestellt.
Nachdem schon fast alle Gäste der Andalusien ERFAHREN-Reise 2022 im Hotel angekommen sind, starteten wir gleich auf eine kleine Einführungsrunde bei strahlendem Sonnenschein und 27 Grad mit 110 km.
Am Abend wurden alle Gäste offiziell begrüßt.
Alle freuen sich schon auf die ausgearbeiteten Touren von Martin um Andalusien zu ERFAHREN.
Ankunftstag unserer Andalusien ERFAHREN 2022-Reise2022-10-05T19:52:41+02:00

Siebter Tag der Katalonien ERFAHREN 2022

Unser siebter Tag auf
unserer Katalonien ERFAHREN 2022-Reise

Eine tolle und äußerst Kurvenreiche Reise geht heute leider zu Ende.
Bevor wir uns von unseren Gästen verabschieden, ging es heute auf die Abschlusstour.

Vom Hotel ging es sehr kurvig durch die Berglandschaft der Les Gavarres.

Nach einigen Kilometern kommen wir zum Kloster Santuari de la Mare de Deu dels Angels.

Der typisch katalanische Ort Peratallada ist unser nächstes Ziel, bevor wir in das Fischerdorf Sa Riera ankommen.
Leider zogen dunkle Wolken auf, weshalb wir uns entschieden haben, die Rückfahrt zum Hotel früher anzutreten.
Nach knapp 125 km sind wir gerade noch vor dem Gewitter am Hotelparkplatz angekommen.
Heute Abend heißt es von unseren Gästen Abschied zu nehmen und auch hier heißt es:
Nach der Reise ist vor der Reise.
Unsere Gäste sind bei unserer letzten Reise im Jahr 2022 wieder dabei, wenn es heißt:

Kreta ERFAHREN 2022.

Aber zunächst heißt es für uns alles die nächste Reise Andalusien ERFAHREN 2022 vorzubereiten.
Siebter Tag der Katalonien ERFAHREN 20222022-10-04T12:20:30+02:00

Sechster Tag Katalonien ERFAHREN 2022

Unser sechster Tag auf
unserer Katalonien ERFAHREN 2022-Reise

Unser Tourguide Martin hat für den heutigen Tag die Tour Cap de Creus ausgearbeitet.
Nach unserer Abfahrt vom Hotel ging es über eine kurvenreiche Strecke durch die Berge „Les Gavarres“.
Wir durchqueren die katalonische Tiefebene und haben dann schon den Parc Natural del Cabo de Creus im Blick.
Nach einem Zwischenstop im Küstenstädtchen Cadaques geht es zum östlichsten Punkt Spaniens, zum Cap de Creus.
Die atemberaubende Landschaft und Straßen konnten wir ausgiebig genießen.
Nach einer ausgedehnten Pause ging es zurück Richtung Hotel, wo wir nach 216 km angekommen sind.
Sechster Tag Katalonien ERFAHREN 20222022-10-04T12:20:34+02:00

Fünfter Tag der Katalonien ERFAHREN 2022

Unser fünfter Tag auf
unserer Katalonien ERFAHREN 2022-Reise

Nachdem es in der Nacht doch heftig geregnet hatte, wurde das Frühstück etwas ausgedehnt.
Gegen 12 Uhr führte uns Martin zu über malerische und kurvenreiche Strecke in das romantische Dorf Peratallada.
Anschließend ging es weiter über das Fischerdorf Sa Tuna wo wir einen längeren Stop einlegten.
Über das Kloster Santuario des Angles, wo wir die tolle Aussicht genießen konnten,
ging es erneut über eine kurvenreiche Strecke zurück zum Hotel, wo wir nach 135 km angekommen sind.
Fünfter Tag der Katalonien ERFAHREN 20222022-09-19T11:32:27+02:00

Vierter Tag Katalonien ERFAHREN 2022

Unser vierter Tag auf
unserer Katalonien ERFAHREN 2022-Reise

Unser Tourguide Martin führte uns heute zum mittelalterlichen Castellfollit de la Roca dann weiter zum Parc Natural Zona Volcanica de la Garrotxa.
Dann ging es weiter in Richtung Banyoles, wo wir am olympischen Badesee einen kulinarischen Stopp eingelegt haben.
Nach knapp 194 km sind alle wieder wohlbehalten am Hotel angekommen.
Vierter Tag Katalonien ERFAHREN 20222022-09-19T10:56:23+02:00

Zweiter Tag Katalonien ERFAHREN 2022

Unser zweiter Tag auf
unserer Katalonien ERFAHREN 2022-Reise

Heute stand unsere Tagestour „Hostalric“ auf dem Programm.
Unser Tourguide beschrieb die Tour mit folgenden Worten:
Ab der Ortschaft Santa Coloma de Farners gibt es eine volle Dröhnung dessen,
was wir so sehr lieben …. Landschaft, Berge und Kurven.
Nach dem Städtchen Hostalirc, wo wir eine ausgedehnte Kaffeepause machten,
ging es weiter auf der kurvenreichen Strecke nach, wer kennt es nicht, Llorett de Mar.
Dort genießen wir zuerst einen tollen Blick auf den Strand und danach noch einen „kleinen“ Snack in eines der schönen Strandrestaurants.
Nach etwas mehr als 140 km Kurven und strahlendem Sonnenschein sind wir zurück in unserem tollen Hotel Mas Tabiolas wo es gleich ein Afterbier gab.
Zweiter Tag Katalonien ERFAHREN 20222022-09-14T15:24:32+02:00

Dritter Tag Katalonien ERFAHREN 2022

Unser dritter Tag auf
unserer Katalonien ERFAHREN 2022-Reise

Unsere heutige Tagestour führte uns zuerst zum Stausee Panta de Sau, die untergegangene kleine Ortschaft.
Über eine sehr kleine Straße ging es nach Rupit wo wir in unserem Stammlokal eine Stärkung zu uns nehmen konnten.
Danach ging es kurvenreich weiter zum Kloster Santuari de Mare de Deu del Far,
am Rande einer Steilklippe, das über 1.100 m hoch gelegen ist. Der Blick war atemberaubend.
Nach knapp 215 km sind wieder alle wohlbehalten im Hotel angekommen.
Dritter Tag Katalonien ERFAHREN 20222022-09-16T10:08:41+02:00

Erster Tag Katalonien ERFAHREN 2022

Unser erster Tag auf
unserer Katalonien ERFAHREN 2022 – Reise

Nach etwas mehr als 1.200 km sind wir mit unserem Truck und den Mopeds an unserem Hotel Mas Tapiolas angekommen.
Nun heißt es 7 Tage die Costa Brava und die Ausläufer der Spanischen Pyrenäen zu ERFAHREN.
Unser Chef-Tourguide Martin hat für heute kurze Einführungsrunde von 90 km ausgearbeitet,
damit wir uns alle an das Klima und die Straßenverhältnisse gewöhnen können.
Unsere Gäste freuen sich auf kurvenreiche Tagestouren.
Erster Tag Katalonien ERFAHREN 20222022-09-14T15:25:25+02:00
Nach oben